Leg press BodyCraft pour Xpress Pro

Ref. SW-XPRESS-LEG
  • En rupture de stock
    De retour en stock : semaine calendaire 38
    (20/09/21 - 24/09/21)
  • Frais d'expédition : Livraison offerte !
Notre prix
Prix Aujourd'hui 599,00 €
TVA 21% incluse
  • Livraison par transporteur
  • Leg press pour station de musculation Bodycraft Xpress Pro
  • Poids maximum utilisateur : 130 kg
  • Dimensions d'exposition - Leg press BodyCraft pour Xpress Pro: (Long.) 185 cm x (Larg.) 100 cm x (H) 0 cm

Complétez votre station de musculation Xpress Pro par la leg press Bodycraft pour muscler efficacement vos jambes, vos fessiers et vos mollets.

Pour plus d’information sur la garantie, veuillez-vous reporter aux conditions de garantie du fabricant. Cette garantie du fabricant est additionnelle à la réglementation légale en vigueur.

Garantie CâbleGarantie complète
Utilisation à domicile 12 Mois2 ans

Votre avis a bien été enregisté.
Malheureusement, une erreur s'est produite. Veuillez vérifier vos informations.
5 Étoiles
23
4 Étoiles
8
3 Étoiles
1
2 Étoiles
0
1 Étoile
0
32
4.69 de 5 étoiles
Donnez votre avis et tentez votre chance pour gagner un bon d'achat de 500€ ou le remboursement du prix d‘achat de votre article. C‘est vous qui choisissez !
Langue fr 2 Langue fi 2 Langue de 27 Langue es 1
SW-XPRESS-LEG
le repose-pieds pourrait être situé un peu plus loin que le siège pour pouvoir entrer ses jambes plus facilement
SW-XPRESS-LEG
Même pour une débutante comme moi, l'appareil est très facile à utiliser, confortable, et les poids sont très simples à ajouter. Rien à redire, c'est parfait !
SW-XPRESS-LEG
Xpress Pro
Preis/Leistung top!
SW-XPRESS-LEG
Hallo habe die Beinpresse jetzt seit ca. 3 Wochen in Benutzung. Sie ist stabile, tut was sie soll und war leicht aufzubauen. Ich glaube auch der Gewochtsblock sollte ausreichend sein. Wer wirklich monströs trainierte Beine hat kann zur Not die Beine einzeln trainieren um mehr aus den Gewichten zu holen. Einziges Manko bis jetz, die Waden lassen sich auf geund der geteilten und beweglichen Fußplatte nicht ganz so schön trainieren, da man gleichzeitig die Banlance mit der beweglichen Platte halten muss. Möglich ist es aber dennoch. ... [Lire la suite]
SW-XPRESS-LEG
Die Beinpresse ist einfach zu montieren und auch sehr stabil und wertig. Einziges Manko: Durch das bewegliche Fußteil ist die Ausführung von Wadenübungen aufgrund des beweglichen und geteilten Fußteils nicht optimal möglich. Beim älteren Modell bestand das Fußteil aus einer festen und unbeweglichen Platte, was für Wadenübungen viel besser war.
SW-XPRESS-LEG
Nachdem ich die Beinpresse seit ein paar Tagen benutze, muss ich sagen, dass ich mit ihr recht zufrieden bin. Da ich in meiner Jugend nur etwa ein Jahr ein Studio besuchte, vermisste ich in der Folgezeit bei meinen heimischen Geräten immer die Möglichkeit dazu. Da ich mir jetzt etwas Neues anschaffen wollte, entschied ich mich für die Xpress Pro auch wegen der Möglichkeit hier eine stabile Beinpresse auf kleinem Raum für nicht zu viel Geld zu bekommen, auch mit der Option höherer Gewichte. Die Kaufentscheidung habe ich nicht bereut. Der Aufbau der Beinpresse war vor allem wegen durch die Hilfe des Montagevideos von Tiedje nicht besonders schwer. (Nur die Schrauben am Gewichtsturm unten zuzudrehen, war etwas mühsam, aber das lag vor allem auch daran, dass ich jetzt nicht die optimalen Schraubschlüsseln (wie im Video) zur Verfügung hatte.) Beim Kauf war ich mir eines Problems bewusst, nachdem ich es im Laden ausprobiert hatte, nämlich dass ich mit einer Größe von 1,86/87 (Gewicht ca. 104 kg) gerade noch so hereinkomme. Wenn ich gerade etwas kalt und steif bin bzw. dickere Sohlen anhabe, komme ich aber nur mit größter Mühe noch herein. Und man wird ja auch nicht jünger .... Aber ich habe dann gemerkt, dass man aus dem Sitzen heraus die Gewichtsein- bzw. umstellungen wunderbar vornehmen kann. So habe ich für mich (an müden Tagen) folgenden optimalen Einstieg herausgefunden: Nachdem ich mich hinsetze, ziehe ich jetzt einfach den "roten Stecker", drücke das Fußbrett mit einem Fuß ein klein wenig nach hinten, ziehe das Gerät mit der linken Hand gleich wieder an mich und kann dann das Gewicht ohne Probleme erhöhen. Hört sich vielleicht etwas kompliziert an, geht aber ganz schnell (ca. 5-7s). Ein paar mal die Übung gemacht, habe ich das Gefühl, dass es sich sehr entspannend und positiv auch auf meinen unteren Rücken auswirkt. Hatte dort vor Jahren, als ich kaum noch trainierte, ein bis 2 Jahre größere Probleme, die weitgehend, aber eben noch nicht ganz überwunden waren. Die Flexibilität der Fußplatte ist für das Beinpressen meiner Meinung nach von leichtem Vorteil. Allerdings dachte ich, dass es den Nachteil habe, dass man dann keine Wadenübung machen kann. Mindestens ein Rezensent bemängelte dies ja auch hier. Auf der Übersicht der Übungsmöglichkeiten für die Xpress Pro ist dies aber als optional (also wenn man die Beinpresse hat) mit aufgeführt. So habe ich es doch versucht auszuprobieren. So wie es im Animationsfilmchen dargestellt wird, indem man die Füße an den unteren Teil ansetzt (so ging es wohl beim ursprünglichen Modell einer festen Platte am besten), geht es hier aber schlecht, höchstens mit sehr bzw. zu niedrigem Gewicht, habe es mal ausprobiert. Man kann die Wadenübung aber doch ganz gut machen, indem man die ganzen Sohlen der Füße auf den Fußplatten lässt, höchstens ein wenig tiefer ansetzt und dann mit den Füßen wippt, natürlich bei mindestens fast durchgestreckten Beinen - ich würde die Beine dafür sogar ganz durchstrecken. Ist vielleicht nicht ganz optimal (vielleicht wäre die Möglichkeit einer Arretierung der Fußplatte für die Wadenübung besser - oder habe ich etwas übersehen, dass dies möglich ist, aber ich glaube nicht), aber so ist es auf jeden Fall sehr sicher auch mit hohem Gewicht durchführbar und es geht dann auch schon in die Waden, zumal wenn man mit hoher Wiederholungszahl trainiert, für Wadenübungen sowieso am besten. Die von Tiedje vorgenommene Bewertung für 4 1/2 für die Durchführbarkeit der Qualität der Wadenübung finde ich aber dann doch vor allem vergleichsweise mit den anderen Bewertungen etwas zu hoch angesetzt.... Ich würde wegen dieser Problematik ein halbes Sternchen abziehen, das ergäbe 4 1/2 Sternchen. Aber da runde ich gerne mal, wie es sich mathematisch gehört auf - ist auch deswegen verdient, weil ich nicht aufdringliches, dafür aber kompetentes und nettes Personal im Laden vorfand. Auch finde ich insgesamt die Internetseite sehr gut und informativ. ... [Lire la suite]
SW-XPRESS-LEG
Hace tres meses me compré la Xpress Pro, y como complemento compré también este press de piernas. Igual que la multiestación, excelentes acabados, muy estable y con un movimiento limpio. El montaje es sencillo. Si tienes la Xpress Pro, muy recomendable.
SW-XPRESS-LEG
Tolle Ergänzung zur Bodypress XPress Pro - damit ist ein umfassendes Training inkl Beine möglich.
SW-XPRESS-LEG
Bin von der bodycraft xpree pro überzeugt unf habe mir die Beinpresse dazu gekauft. Gleiche Qualität - einwandfrei. Bei meiner Größe 1,91 muss man sich aber schon sehr bemühen in der max. Sitzpositon die Füße aufs Stemmbrett zu bekommen. Da ist noch etwas mehr Platz zu schaffen ... für das 5. Sternchen.
SW-XPRESS-LEG
Ich habe mir die Beinpresse gleich mit der Bodycraft Xpress Pro mitbestellt. Genauso wie die Station ist das Teil durchdacht und Massiv aufgebaut.


Fitshop teste chaque appareil de fitness dans son intégralité. Notre équipe, composée de spécialistes en sciences du sport, de sportifs de haut niveau, et de techniciens bénéficiant de longues années d’expériences, évalue par la suite les articles selon différents critères. L’avis Fitshop vous permet de comparer tous les produits et de trouver facilement celui qui conviendra à votre entraînement.
Appareils de fitness
À tester dès à présent en magasin !
2x en Belgique
N° 1 en Europe du fitness à domicile
66 magasins en Europe